preloader

Richtig bekannte Fehler in der Adipositas-Chirurgie!

Adipositas-Chirurgie entwickelt und verändert sich jeden Tag in Bezug auf den Einsatz und die Vielfalt technologischer Instrumente aus medizinischer Sicht. Die Popularität der Krankheit und der chirurgischen Methode hat die Aufmerksamkeit der Medien ebenso erregt wie diejenigen, die eine Operation benötigen, und diejenigen, die um sie herum sind. Obwohl die Methode zunehmend verbreitet und akzeptiert wird, werden immer noch einige falsche Informationen von Ohr zu Ohr verbreitet.

Er nahm nach einer Rohr Magenoperation an Gewicht zu !!!

Adipositas-Operationen sind kein magischer Zauberstab, der trotz normaler Nahrung nicht an Gewicht gewinnt, sondern ein effektives Werkzeug, das es leicht macht, Gewicht zu verlieren und das Ziel zu erreichen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, beginnend vor der Operation, sollte in einen Lebensstil umgewandelt und angewendet werden. Infolgedessen sollten Adipositas-Operationen mit gesunden Essgewohnheiten unterstützt werden. Wunderergebnisse allein von der Operation sollten nicht erwartet werden.

Das Risiko einer Adipositas-Operation ist sehr hoch !!!

Trotz der Praxis der Adipositas-Chirurgie, die in den letzten Jahren mit technologischen Entwicklungen zugenommen hat, glauben viele Menschen immer noch, dass diese Operationen ein erhebliches Risiko für Komplikationen und Tod darstellen. Wie bei allen chirurgischen Operationen gibt es einige Risiken im Zusammenhang mit verschiedenen Arten von Fettleibigkeit Chirurgie, aber Studien haben bewiesen, dass Fettleibigkeit Chirurgie ist genauso riskant wie Operationen wie Gallenblase, Hernie, wenn von erfahrenen Chirurgen durchgeführt.

Aus einem anderen Blickwinkel sind die Vorteile der Adipositas-Operation viel größer als die damit verbundenen Risiken.

3. Wir können nach der Operation nichts essen!!!

Eine der urbanen Legenden, die wir am häufigsten von Patienten hören, ist, dass Sie nach der Operation nichts essen können. Aufgrund der Natur der Operation, beginnend mit der flüssigen Ernährung in der ersten 1-Monats-Periode, reine, halbfeste und Feste esszeiten kommen. Ich meine, eigentlich ist es die 1.Operation. Wenn der Monat voll ist, fangen wir an, 80-85% der Lebensmittel zu konsumieren, die wir normalerweise konsumieren. Wir orientieren uns natürlich an positiven Veränderungen in der Menge und dem Stil der Ess-und Trinkgewohnheiten. Aber es gibt keine Situation wie die Unfähigkeit zu essen.

Genel Cerrahi Uzmanı Doç.Dr.Ömer Yoldaş’ın obezite cerrahisi, tüp mide ameliyatı hakkında çalışmalarını yakından takip etmek için sosyal medya kanallarımızı ziyaret edebilirsiniz.

Bilgilendirme

Bu web sitesindeki içerikler tamamiyle bilgilendirme amaçlıdır. Gerçek doktor kontrolünün ve muayenesinin yerini tutamaz. Bu sitedeki bilgilerin hekim kontrolü olmaksızın uygulanması durumunda oluşabilecek her tür şikayet ve durumdan Doç.Dr.Ömer Yoldaş sorumlu tutulamaz. En doğru teşhis için lütfen doktorunuza başvurunuz

©2021, Tüm Hakları Saklıdır.